Shortcuts

    Covid19-Reisebeschränkungen und -regeln

    Aktualisiert: Mai 20, 2022

    Weitere Details zur Covid19-Situation und -Regeln in Frankreich finden Sie auf die offizielle Covid19-Website der französischen Regierungund über Monaco bei covid19.mc.

    Einen Covid19-Impfstoff bekommen / Gesundheitspass

    Sie brauchen einen „Gesundheitspass“, um sich in Frankreich oder Monaco wirklich zu amüsieren. Ein „Gesundheitspass“ oder „Impfpass“ ist Ihr persönlicher QR-Code, der in der mobilen App von France angezeigt wird.

    Impfpass: Der „Impfpass“ ist der Nachweis, dass Sie vollständig gegen Covid-19 geimpft wurden, einschließlich Auffrischungsimpfungen. Der französische Impfpass einer Person wird deaktiviert, wenn innerhalb von 4 Monaten nach ihrer letzten Injektion keine Auffrischungsdosis erhalten wurde. Eine Benachrichtigung wird per gesendet die TousAntiCovid-App da der Termin für die Deaktivierung des Gesundheitspasses näher rückt.

    Gesundheitspass: Ein „Gesundheitspass“ bedeutet, dass ein negativer Covid-Test weiterhin anstelle einer Impfung akzeptiert wird. Derzeit beträgt der Zeitrahmen 24 Stunden und Antigen- und PCR-Tests werden akzeptiert.

    Wenn Sie derzeit in Frankreich und Monaco keinen „Impfpass“ haben, können Sie stattdessen Ihren „Gesundheitspass“ vorzeigen. In Monaco (aber nicht in Frankreich) können Sie auch nachweisen, dass Sie sich innerhalb der letzten 6 Monate von Covid erholt haben.

    Die TousAntiCovid Mobile-App

    Wenn Sie sich impfen lassen, erhalten Sie ein Papier mit einem QR-Code darauf. Das musst du einscannen Frankreichs mobile App 'AllAntiCovid' (Dies funktioniert sowohl für Frankreich als auch für Monaco). Wenn Sie Ihren Gesundheits- oder Impfpass vorlegen müssen, öffnen Sie einfach die App und klicken auf die Schaltfläche, um Ihren QR-Code anzuzeigen. Die Person, die es überprüft, scannt dann Ihren QR-Code, um zu sehen, ob er gültig ist.

    Der Gesundheitspass oder zugehörige Dokumente enthalten keine Fotos, daher müssen die Einrichtungen Sie auch um einen Identitätsnachweis bitten. Wenn Sie einen gefälschten Gesundheitspass verwenden, kann dies schwerwiegende strafrechtliche und finanzielle Konsequenzen nach sich ziehen.

    Monaco Covid19-Bestimmungen

    Monaco ist für Geschäfte und Touristen geöffnet, die einen Gesundheitspass und einen Identitätsnachweis vorlegen. Wenn Sie noch nicht vollständig geimpft sind, müssen Sie einen PCR-Test durchführen lassen jeden Tag um ein normales Leben zu führen, was etwa 49 € kostet.

    • Masken sind nicht mehr erforderlich – in jedem Alter, es sei denn, Sie essen.
    • Hotels sind geöffnet und benötigen einen Gesundheitspass, um Sie einzuchecken.
    Covid19 Reisebeschränkungen und -regeln - Covid19 Lockdown Frankreich monaco2

    Informationen zu Impfungen und Tests in Monaco finden Sie in unserem vollständigen Artikel Covid19 Impf- und Testanleitung.

    Französische Riviera Covid-Regeln

    Die Côte d’Azur ist für Geschäftsreisende und Touristen geöffnet, aber Sie benötigen einen Gesundheitspass, um so ziemlich alles zu tun, einschließlich des Besuchs von Geschäften, Bars, Restaurants und anderen kommerziellen Unternehmen. Für den Zugang zu gastronomischen Einrichtungen, Bars, Ferienunterkünften, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie für Fernreisen im Inland per Flugzeug, Zug oder Bus ist ein Gesundheitspass erforderlich. Gesundheitspässe sind für Personen über 12 Jahren und Mitarbeiter in vielen Branchen obligatorisch.

    Zur Zeit:

    • Weiterreisen schult Ehrenamtliche und essen bei Restaurants, Sie benötigen einen Gesundheitspass.
    • Sport Hallen und Sportveranstaltungen dürfen bis zu 5,000 Zuschauer empfangen, wobei Gesundheitsausweise erforderlich sind.
    • Ausländische Touristen werden in Frankreich willkommen geheißen, solange sie ihren Gesundheitspass vorlegen können.
    • Versammlungen im Freien von mehr als 1,000 Personen sind erlaubt, sofern die Anwesenden im Besitz eines Gesundheitsausweises sind.
    • Nachtclubs, Einkaufszentren, Freizeitparks, und Theater sind geöffnet, aber ein Gesundheitspass ist erforderlich.

    In Innenräumen besteht keine Maskenpflicht mehr. Die Menschen in Frankreich müssen jedoch weiterhin Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Innenräumen tragen, die nicht dem Gesundheitspass unterliegen.

    Reise Zwischen Ländern

    Jeder, der nach Frankreich einreist, muss einen Gesundheitspass besitzen. Wenn Sie nicht geimpft sind, benötigen Sie einen PCR-Test, der weniger als 24 Stunden alt ist. Wenn Sie geimpft sind, benötigen Sie einen PCR-Test, der weniger als 48 Stunden alt ist, es sei denn, Sie kommen aus einem EU-Land. Sie müssen auch ausfüllen und mitbringen diese Formen.

    Vergewissern Sie sich, dass Frankreich Reisende aus Ihrem Land zulässt (Hier ist das Neueste für Amerikaner). Hier sind alle die neuesten Details über Reisen von und nach Frankreich.

    Wenn Sie aus Großbritannien nach Frankreich einreisen, muss ein maximal 24 Stunden alter negativer PCR-Test vorgelegt werden, es sei denn, es kann eine Doppelimpfung nachgewiesen werden. Diejenigen, die vollständig geimpft sind, müssen eine negative PCR vorlegen, die nicht älter als 72 Stunden ist.

    Ungeimpfte Reisende nach Frankreich muss einen zwingenden Grund vorlegen, bevor er eingelassen wird, und muss eine negative PCR vorlegen, die nicht älter als 24 Stunden ist. Außerdem müssen sie bei der Ankunft für 7 Tage in Quarantäne.

    Wer nach Monaco kommt, auch Heimkehrer aus dem Urlaub ausserhalb des Fürstentums, müssen über einen Gesundheitspass verfügen und sind auch gesetzlich vorgeschrieben um einen Termin im Call Center zu vereinbaren (+37792055500), um bei ihrer Rückkehr ins Fürstentum einen PCR-Test durchzuführen, es sei denn, sie sind geimpft.

    Für Einwohner von Monaco, die nach Frankreich gehen: Dauert Ihre Reise weniger als 24 Stunden, benötigen Sie keinen Gesundheitspass, müssen jedoch immer einen Wohnsitznachweis mitführen. Für die Teilnahme benötigst du einen Gesundheitspass viele Einrichtungen.

    Nach Italien gehen: Sie müssen bei der Ankunft Ihren Gesundheitspass dem regionalen Gesundheitsamt vorzeigen und, wenn Sie nicht geimpft sind, eine 5-tägige Isolationsphase (auch wenn Ihr PCR-Test negativ ist) durchführen, gefolgt von einem weiteren PCR-Test, es sei denn außergewöhnliche Gründe. Hier sind alle Details.

    Willst du die französische Riviera verlassen? Hier ist eine Liste von die neuesten Reisebeschränkungen für europäische Länder - Sie sollten auch die Websites der lokalen Behörden überprüfen, da Sie wahrscheinlich Formulare ausdrucken müssen, um sie mitzubringen. Beachten Sie, dass Sie können die EU nicht verlassen und nehmen wir an, Sie werden wieder hereingelassen.

    Wenn Sie Covid-19 bekommen

    Jeder, der positiv getestet wird, muss sich noch sieben Tage lang selbst isolieren, wenn er vollständig geimpft ist oder Kinder unter 12 Jahren. Am fünften Tag können sie einen Antigen- oder PCR-Test machen und die Isolation vorzeitig verlassen, wenn dieser negativ ist und sie keine Symptome hatten für die letzten 48 Stunden.

    Wenn Sie nicht geimpft sind, beträgt die Quarantänezeit 10 Tage, es sei denn, Sie testen am siebten Tag negativ und haben in den letzten 48 Stunden keine Symptome gehabt. In diesem Fall können Sie die Isolation vorzeitig verlassen.

    Der Inhalt ist gesetzlich geschützt.

    Hast du einen Tipp? Email [E-Mail geschützt]

    SucheArchiv
    X
    ar العربيةzh-CN 简体中文nl Nederlandsen Englishfr Françaisde Deutschit Italianopt Portuguêsru Русскийes Español