Shortcuts

    Mougins Reiseführer

    Mougins liegt zwischen Cannes und Grasse und erhebt sich in einem Korkenzieher aus bezaubernden Kopfsteinpflasterstraßen. Das historische Zentrum ist voll von malerischen Gassen, die mit Springbrunnen und Statuen geschmückt sind, während sich Künstlerateliers in eine Kulisse üppiger Gärten einfügen.

    Mougins Reiseführer - IMG 20190505 180216
    Das alte, hochgelegene Dorfgebiet ist ein Muss

    Mougins ist als Zentrum der Gastronomie bekannt geworden und beherbergt eine Vielzahl hervorragender Restaurants, darunter solche mit Michelin-Sternen, und nicht zu vergessen ihr wunderbares Food-Festival, das jedes Jahr stattfindet. Mougins ist zum beliebtesten kulinarischen und kulturellen Ausflugsziel für Briten geworden und hat eine große englischsprachige Bevölkerung. Obwohl es in der Nähe von prominenten A-Listern besucht wird Filmfestspiele von Cannes, behält es sein Image als unberührtes mittelalterliches Dorf.

    Ein höchst attraktiver Aspekt im Dorf sind die Bäume, die durch die Restaurantterrassen auf dem Hauptplatz wachsen und ihre ganz eigene künstlerische Prägung hinterlassen. Im Herzen liegt das malerische Vieux Village, das einen spektakulären Blick über Cannes und Grasse bietet und international für seine Gourmetküche bekannt ist, in der große Köche wie Roger Vergé und Alain Ducasse Restaurants leiteten.

    Mougins wurde von vielen Künstlern und Prominenten wie Catherine Deneuve, Elizabeth Taylor, Yves Saint Laurent, Christian Dior, Man Ray, Jean Cocteau, Yves Klein, César Baldaccini, Édith Piaf, Jacques Brel, Winston Churchill und der Liste besucht und bewohnt geht weiter… Mougins präsentiert jetzt 30 Kunstgalerien und Museen. Sein berühmtester Bewohner, Pablo Picasso, verbrachte die letzten 12 Jahre seines Lebens hier.

    Entdecken Sie Mougins in diesem ikonischen Reiseführer für die Riviera:

    Mougins: Grundlegende Informationen

    Nur 20 Autominuten entfernt Cannes, das hochgelegene Dorf Mougins an der Côte d'Azur liegt ruhig und elegant auf einem Hügel, umgeben vom weitläufigen Valmasque-Wald, mit einem wunderschönen Panoramablick auf die unberührte Baie de Cannes, den Smaragd Inseln von Lerins, und die gezackten Linien der Préalpes.

    Die Stadt Mougins hat rund 19.400 Einwohner. Wie der Rest der Französische Riviera, es genießt das perfekte mediterrane Klima mit 300 garantierten Sonnentagen.

    Die alte hochgelegene Stadt Mougins ist der zentrale Mittelpunkt der Gegend, aber Mougins ist viel größer geworden als nur das Hügelgebiet. Einige Gemeinden von Mougins haben Wohnsiedlungen wie das moderne Mougins-le-Haut. Entlang der Route Napoleon und dem angrenzenden Viertel Tournamy ergänzen Geschäfte und Geschäfte die zeitgenössischen neueren Teile der Stadt.

    Eine kleine Geschichte von Mougins

    Mougins Reiseführer - Mougins Frankreich Reiseführer2
    Mougins heute. Beachten Sie die schneckenförmigen Straßen dieses Stadtzentrums

    Mougins war schon vor der Herrschaft der Römer eine besetzte Stadt. Die Ligurier besetzten es und hielten es gegen die byzantinische Invasion, bis die Stadt Genua es zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert unter ihre Kontrolle brachte. Viele der Strukturen des alten Dorfes wurden aus diesen Jahren gebaut. Die Mönche von St-Honorat aus Îles de Lérins verwaltete die Hügelregion von Mougins, als der Graf von Antibes ihnen die Verantwortung übertragen.

    Damals war es ein befestigtes Dorf. Einige Reste der Wälle und Mauern aus diesen Jahren stehen noch. Die Porte Sarazzine ist einer der drei ursprünglichen Türme. Einige der Wälle wurden während des Österreichischen Erbfolgekrieges des 18. Jahrhunderts von der plündernden österreichisch-sardischen Armee entfernt. Aber der Krieg hielt die Stadt nicht auf, sie lebte wieder auf, als im 19. Jahrhundert mehrere neue Straßen und Häuser gebaut wurden. Während des 19. und 20. Jahrhunderts wurde es zu einem Zentrum der Blumenproduktion, das von Grasse für seine Parfümerien genutzt wurde.

    Pablo Picasso

    Mougins Reiseführer - Mougins Picasso berühmte Villa Reisen 1
    DIE VILLA PICASSO, IN DER DER KÜNSTLER DIE LETZTEN 12 JAHRE SEINES LEBENS VERBRINGTE

    Der Meister der modernen Kunst entschied sich wegen seiner reinen Schönheit und Eleganz, hier zu leben. Picasso verbrachte die letzten zwölf Jahre seines Lebens in Mougins, und Sie können seine Werke im Musée d'Art Classique de Mougins sehen . Die Kirche Notre-Dame-de-Vie und ihre Umgebung bezauberten ihn. Von 1961 bis zu seinem Tod 1973 im Alter von 91 Jahren hat er hier sein Atelier und lässt sich von der Umgebung inspirieren. Die Zeit, die er hier in Mougins verbrachte, ist auch die Zeit des Höhepunkts seines künstlerischen Ruhms. Kasse die Geschichte hinter Picassos sagenumwobener Zeit an der Riviera.

    Die Kochgeschichte

    Die gastronomische Geschichte von Mougins ist unbestreitbar bemerkenswert. Berühmte Köche und kulinarische Experten trugen zur Anerkennung der Stadt bei. Ihre Namen sind auch mit den Restaurants verbunden, in denen sie ihr Können ausüben. Nehmen Sie zum Beispiel L'Amandier, wo die Genies Roger Vergé und Alain Ducasse als Köche und Restaurantmanager dienten. Vergé eröffnete L'Amandier Mougins im Jahr 1977. Von 1970 bis 1974 erhielt er Michelin-Sterne und wurde 1980 auch zum Maître Cuisinier de France ernannt. Ducasse diente als Assistent von Vergé, von dem er die provenzalische Küche lernte, was ihn später zu einem gefragten Koch machte. 1980 übernahm er die Küchen von L'Amandier. Derzeit hält er 21 Michelin-Sterne.

    Was es in Mougins zu sehen gibt

    Als Teil der kulturellen Erkundung der Côte d'Azur finden Sie in unserem Reiseführer immer die Liste der besten Museen oder Galerien, und die folgenden sind die besten, die Sie in Mougins sehen können.

    Musée d’Art Classique de Mougins

    Die klassischen und modernen Sammlungen von Kunstwerken im Musée d'Art Classique de Mougins werden nebeneinander ausgestellt
    Die klassischen und modernen Sammlungen von Kunstwerken im Musée d'Art Classique de Mougins werden nebeneinander ausgestellt

    Der Gründer dieses Museums ist der britische Geschäftsmann Christian Levett. Es verfügt über eine unglaubliche Sammlung von 600 Werken aus fünf Jahrtausenden von Picasso, Chagall, Matisse, Cocteau, Man Ray und anderen.

    Die Ausstellungen sind nach den einflussreichen Zivilisationen kategorisiert: griechisch, römisch, ägyptisch. Das Museum bestimmt die oberste Etage für die Ausstellung antiker Waffenkammern, darunter Helme, Schilde, Waffen und Rüstungen. Die Ausstellung klassischer und moderner Kunst und Artefakte nebeneinander schlägt eine Brücke zwischen den antiken und zeitgenössischen Wundern, die den Zuschauern während ihrer Tour tiefere und unerwartete Verbindungen bieten, über die sie nachdenken können.

    Musée de la Photographie André Villers

    Musée de la Photographie zeigt Bilder und Porträts von Picasso in Mougins, Côte d’Azur (Reiseführer)
    Das Musee de la Photographie zeigt Bilder und Porträts von Picasso in Mougins

    Musée de la Photographie André Villers enthält Exponate von Fotografien von Pablo Picasso von den Fotografen Andre Villérs und Henri Lartigue. Picassos enger Freund, der Fotograf André Villers, zeichnete die Mougins-Jahre des Künstlers in Schwarzweißfotos auf.

    Bilder säumen die Wände eines alten mittelalterlichen Hauses: Einige sind urkomisch, wie das Foto, das Picasso zeigt, wie er sich in seinem charakteristischen bretonischen Hemd zum Frühstück hinsetzt und so tut, als hätte er Croissants an den Fingern. Weitere Porträts von Villars – darunter Schnappschüsse von Dalí, Catherine Deneuve und Edith Piaf – werden häufig ausgestellt. Weitere Bilder im Museum wurden von Top-Fotografen wie Robert Doisneau aufgenommen, der das berühmte „Pärchen küsst sich in Paris“ fotografierte.

    Der Eintritt ist frei. Es ist täglich von 10:00 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet (von Juni bis September bis 19:00 Uhr) und im Januar geschlossen.

    Espace de l’Art Concret

    Dies ist ein Ort, den Liebhaber moderner Kunst und Architektur gerne besuchen. Die Ausstellung befindet sich im Château de Mouans aus dem 16. Jahrhundert, die Werke von Künstlern wie Yves Klein, Andy Warhol und Philippe Starck zeigt. Es hat eine Erweiterung von Albers-Honegger; ein lindgrünes Gebäude, das einen auffallenden Kontrast zu seiner historischen Umgebung bildet.

    L’Etang Fontmerle

    Ein fünf Hektar großer grüner Streifen am Rande des Waldparks Valmasque, es ist der größte Teich mit einer Kolonie von Lotusblumen in Europa. Die Blütezeit ist von Juli bis September. Zugvögel und Wasservögel sind reichlich vorhanden und zählen über 60 verschiedene Arten. In der Nähe des Teichs befindet sich die Kapelle Notre-Dame-de-Vie und die Herrenvilla von Picasso.

    Wie man dorthin kommt

    Bus Nr. 600 zwischen Grasse und Cannes besucht Mougins, geht aber nicht in das alte Dorf. Steigen Sie am Val de Mougins aus und nehmen Sie den Bus Nr. 650 (Sophia Antipolis) oder den Palmbus Nr. 27, um das Dorfzentrum auf dem Hügel zu erreichen. Alternativ können Sie direkt ins Dorf laufen, was 10 bis 15 Minuten dauern kann. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, gibt es einen Parkplatz am Eingang des alten hochgelegenen Dorfes.

    Videotour durch Mougins

    Der internationale Ruf von Mougins macht es zu einem Top-Reiseziel für Prominente und Touristen gleichermaßen. Das Gourmetrestaurant und die zeitlosen Kunstmuseen werden denjenigen, die ein unnachahmlich befriedigendes Erlebnis suchen, pure Zufriedenheit bereiten.

    Der Inhalt ist rechtlich geschützt.

    Haben Sie einen Tipp? E-Mail an [email protected]

    SucheArchivieren
    X
    ar العربيةzh-CN 简体中文nl Nederlandsen Englishfr Françaisde Deutschit Italianopt Portuguêsru Русскийes Español