Shortcuts

    Ein Betrüger und sein kleines Schloss

    Le Grande Jardin ist die einzige private Residenz auf die Lerins-Inseln. Das Gelände ist eines der letzten Juwelen der Côte d'Azur, das vor Urbanisierung geschützt ist. 

    Das Anwesen und das Schloss

    Das bestehende Anwesen besteht aus einer riesigen Grünfläche namens King's Garden, in der sich das Governor's House, das House of Métayers und La Tour befinden. Das palastartige Inselhaus verfügt über 17 Schlafzimmer, ein Kino, einen privaten Hubschrauberlandeplatz und sogar einen eigenen Nachtclub. Es hat auch mehrere Villen, einen großen Swimmingpool, Gärten und ein kleines Schloss auf dem Grundstück. Das Ganze wird durch eine Umfassungsmauer geschützt, die auf Befehl von errichtet wurde Kardinal Richelieu.

    Ein Betrüger & sein kleines Schloss - berühmte Villen Französisch Riviera2 2

    Die verschiedenen Gebäude wurden zwischen dem 12. und 17. Jahrhundert erbaut und hatten bis vor kurzem nur historische Eigentümer aus die Mönche von Lérins an den König von Frankreich, Ludwig der 14 .., Durch die Herzog von Guise oder der Gouverneur der Provence, aber auch der Bürgermeister von Marseille nach der Revolution.

    In jüngerer Zeit war es Eigentum des Chefs von Pressen de la Cité1983 es wurde gekauft von Claude Muller, der sich seit 1991 nicht mehr dort aufgehalten hatte.

    Der Betrüger

    Ein Betrüger & sein kleines Schloss - berühmte Villen Französisch Riviera2 1

    2008 wurde es für rund 40 Millionen Euro über einen Bankkredit, mit dem er in Verzug war, von einem indischen Wirtschaftsmagnaten gekauft Vijay Mallya. Mallya machte sein Vermögen mit Spirituosen (United Breweries) und Lufttransport (Kingfisher Company) und ist jetzt Besitzer eines Cricket- und Formel-1-Teams.

    Seitdem ist Mallya ein Flüchtling und Gegenstand von Auslieferungsbemühungen der indischen Regierung, um ihn aus dem Vereinigten Königreich zurückzubringen, damit er in Indien wegen Finanzverbrechen angeklagt wird.

    Mallya, der in Indien als „König der guten Zeiten“ bekannt war, wurde im April 2017 in London festgenommen, weil er mindestens 17 indische Banken um Milliarden von Dollar betrogen hatte, indem er Kredite gezogen hatte, die er mit seiner inzwischen nicht mehr existierenden Fluggesellschaft in Verzug bringen wollte Sicherheit. Er leitete dieses Geld angeblich in sein Privatvermögen und um sich ganz oder teilweise an rund 40 Unternehmen im Ausland zu beteiligen.

    Er soll wegen Betrugs, krimineller Verschwörung, Geldwäsche und Amtsmissbrauchs durch Beamte vor Gericht gestellt werden, wobei Mallya Vorwürfe der Verschwörung mit Beamten und des unehrlichen Betrugs von Banken ausgesetzt waren.

    Ein Betrüger & sein kleines Schloss - berühmte Villen französische Riviera 1

    Bis September 2015 soll das 1.3 Hektar große Grundstück auf der französischen Insel liegen Ile Sainte-Marguerite "War verfallen", sagte der Anwalt der Bank, Gideon Shirazi, in Gerichtsdokumenten. Ungeeignete Innenarchitekten und Bauherren, die mit der Durchführung von Reparaturen auf dem Grundstück beauftragt waren, ließen es in einem schlechteren Zustand zurück, sagte er.

    Auf Mallyas Wunsch, den Kredit zu verlängern, beauftragte die Bank Knight Frank, das Objekt zu besichtigen, und die Immobilienmakler schätzten, dass der Wert um 10 Millionen Euro auf 30 Millionen Euro gefallen war. Bis Januar 2018 waren die Arbeiten auf dem Grundstück laut Bank noch nicht abgeschlossen.

    Der Verkauf & das Resort

    Zehn Jahre später, nachdem der Betrüger es gekauft hatte, wurde die Immobilie im Jahr 2018 erneut auf den Markt gebracht und verlangte 45 Millionen Euro. Der Verkauf an Ultima Kollektion (ein 5-Sterne-Hotelier) wurde am 1. Juli 2020 in einem Schatzabkommen abgeschlossen, das versprach, Arbeitsplätze und High-End-Tourismus in die Region zu bringen.

    Größere Renovierungen durchgeführt werden und für die Schaffung eines neuen 5-Sterne-Hotels namens Le Grand Jardin, das bald eröffnet wird. Das Ultima Cannes Le Grand Jardin wird insgesamt 11 Schlafzimmer haben, mit Suiten im Governor's House und The Tower, sowie mehrere Essbereiche im Innen- und Außenbereich, in denen Gerichte vom Bauernhof auf den Tisch serviert werden, einen organisch gefilterten, beheizten Außenpool, einen offenen Luftkino und ein Spa. 

    Byron Baciocchi, Mitbegründer der Ultima Collection, sagte: „Das historische Angebot von Sainte Marguerite ist unbestreitbar selten, weshalb wir nicht gezögert haben, das Anwesen in unser Portfolio aufzunehmen. Bevor wir mit diesem monumentalen Projekt begannen, wussten wir, dass wir die Verantwortung hatten, seine historischen Elemente zu bewahren und gleichzeitig das Anwesen mit unserem charakteristischen Design und unserer Innenausstattung voranzubringen. Es hat sich in ein noch spezielleres Öko-Refugium verwandelt, das man in absoluter Privatsphäre an der Côte d'Azur genießen kann.“

    Darüber hinaus werden in der Unterkunft außergewöhnliche private Veranstaltungen am Rande der bekanntesten Veranstaltungen der Croisette wie der Filmfestspiele von Cannes und Cannes Yachting Festivall.

    Der Inhalt ist gesetzlich geschützt.

    Hast du einen Tipp? Email [E-Mail geschützt]

    SucheArchiv
    X
    ar العربيةzh-CN 简体中文nl Nederlandsen Englishfr Françaisde Deutschit Italianopt Portuguêsru Русскийes Español