Shortcuts

    Ein Leitfaden für die Strandclubs von Saint-Tropez

    Der Strand von Saint-Tropez ist einer der berühmtesten der Welt und sicherlich die nobelste Strandparty-Szene an der französischen Riviera. Es gibt Yachten. Und Sterne. Und viele, viele Strände mit gebräunten Körpern, die mit kaum mehr als einem Spritzer Lichtschutzfaktor 4 bekleidet sind. Die verträumte Küste in der Nähe von St-Tropez ist mit so vielen atemberaubenden Stränden gefüllt, dass die Auswahl eines zu besuchenden eine schwierige Angelegenheit sein kann.

    Ein Leitfaden für die Strandclubs von Saint-Tropez - nikki beach saint tropez 2
    Nikki Beach St. Tropez ist ein 20-etwas-Schnapsfest

    Plage Pampelonne liegt eine 15-minütige Fahrt außerhalb des Dorfes Saint-Tropez und ist der Strandabschnitt mit einigen öffentlichen Bereichen und vielen privaten Strandclubs / Restaurants. Zu wissen, was dieses Jahr am angesagtesten ist, Reservierungen für die zu erhalten Recht Tisch und wie man sich für sie kleidet, ist eine Hauptbeschäftigung für viele Jet-Set. Hier ist Ihr Leitfaden für die Navigation durch die Strandclubs von St. Tropez:

    Wie St. Tropez wurde die Ziel Strand

    Am Anfang war Chez Camille, ein Bouillabaisse-Restaurant, das seit 1912 an einem Ende von Pampelonne auf dem Wasser sitzt. Patrice de Colmonts Vater kampierte 1948 am Strand in der Nähe und kaufte dann ein Fischerhaus im Sand. Wenn Reisende vorbeikamen, boten er und seine Frau ihnen Gastfreundschaft an. 1955 drehten Brigitte Bardot und ihr Mann, der Regisseur Roger VadimUnd Gott schuf die Frauam Strand und verwechselten die Cabana der Colmonts mit einem Bistro. Der Crewchef fragte Madame Colmont, ob sie für die Truppe kochen würde. Als die Dreharbeiten endeten, blieben Bardot und Vadim – und der Club 55 war geboren, ein Restaurant nur auf Einladung für „die Leute, die wir mögen“, sagt Patrice, der damals acht Jahre alt war.

    Doch trotz seines wohlverdienten hedonistischen Rufs besitzt St-Tropez eine gewisse Mystik, die hier schon lange vor einem schmollenden Jungen verweilt hatnaivnamens Brigitte Bardot kam Mitte der 1950er Jahre und brachte die ganze Stadt ins Rampenlicht. Saint-Tropez war bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts beliebt, als es Colette, Matisse und den Prinzen von Wales anzog, aber es sind die Strandclubs, die das heutige Äquivalent der Könige hervorbringen: P. Diddy, Claudia Schiffer, Leonardo DiCaprio, und jedes große Supermodel.

    Mit einer eklektischen Mischung aus herumtollenden Kindern, Zigarren kauenden Mogulen, Frauen in Designerkleidung, oben ohne Mädchen und tätowierten Jungen scheinen die Strandclubs darauf bedacht zu sein, zu beweisen, dass man nie zu reich, zu schick, zu gebräunt und auch zu angehoben sein kann geschmückt oder ein zu alter Mann mit einem zu jungen Mädchen.

    La Voile Rouge ist der berüchtigte Strandclub, in dem das Oben-ohne-Sonnenbaden zum ersten Mal begann. Die lärmenden Partys dort – wo die Disco bis in den Nachmittag hineinpumpt und fast so viel Champagner über halbnackte Frauen gegossen wird, wie von ihnen gesoffen wird – waren ausgesprochen hedonistisch. So sehr, dass sich eine Gruppe von Tropeziéns dafür einsetzte, dass es geschlossen wird, und Erfolg hatte. Natürlich hat sich der Hedonismus seitdem auf andere Strandclubs ausgebreitet, nicht zerstreut.

    Ein Leitfaden für Plage Pampelonne: Die berühmten Strände von Saint Tropez

    Saint Tropez ist der richtige Ort, wenn Sie das erleben möchten m'as-tu vu (das heißt, sehen und gesehen werden, oder wörtlich „hast du mich gesehen“) Strandatmosphäre. Steigen Sie also nach dem Frühstück in Ihren Mietwagen und fahren Sie zum berühmten Strandclub namens Plage de Pampelonne , das etwa 15 Minuten von St. Tropez entfernt ist. In Wirklichkeit gehört dieser Strand eher zum nächstgelegenen Dorf Ramatuelle als zum rund sechs Kilometer entfernten Saint Tropez.

    Hier finden Sie einige der berüchtigtsten Strandclubs im Süden Europas (siehe Liste unten). Die Berühmten und Berüchtigten haben ihre Körperteile am Sandstrand von Pampelonne gebräunt, wo sich mit Sonnenschirmen bedeckte Clubs wie gehorsame Klone aneinanderreihen. Das Meer und die Brandung sind mehr als einladend, und die Verlockung, über die ausgestreckten Füße einer berühmten Person zu stolpern, ist unwiderstehlich. Sie können am Strand eine Sonnenliege und einen Sonnenschirm mieten oder im Restaurant speisen, es besteht kein Druck, beides zu tun. Einige der Strandclubs sind vom Strand zurückversetzt und haben einen Pool, den die Gäste genießen können, obwohl das Meer nie weit entfernt ist.

    Ein Leitfaden zu den Strandclubs von Saint-Tropez - Strandclubs von St. Tropez Pampelonne
    St. ist für jeden etwas dabei. Strandclubs von Tropez

    Sie sollten jedoch um 14:00 Uhr bequem sitzen, denn dann beginnen die Clubs im Allgemeinen mit Live-Musik und einem tanzenden Personal, das Ihnen gerne Getränke einschenkt und Ihnen Hummer serviert. Die berühmtesten Strandclubs sind ausgebucht, also reservieren Sie im Voraus.

    Wo auch immer Sie zum Mittagessen landen, das Ziel des Tages ist es, bis zum Ende von Pampelonne zu laufen, was etwa 1 Stunde dauert. Also, sobald Sie richtig gesättigt und geschmiert sind, fahren Sie nach Süden und gehen Sie an einigen der berühmten Clubs vorbei, dann nehmen Sie ein Taxi zurück zum Auto.

    Oder machen Sie eine Wanderung, sobald Sie genug von der donnernden DJ-Musik und den 20-Euro-Gläsern Roséwein haben. Buchstäblich. DerSentier du Littoral (Küstenweg) folgt dem Umfang der Halbinsel St-Tropez, von den Wällen am anderen Ende des Hafens bis zur Spitze des Strandes von Pampelonne (oder umgekehrt). Der Fußweg schlängelt sich am Friedhof der Stadt vorbei (umwerfende Aussicht, kein Wortspiel beabsichtigt), versteckten Villen und mehreren verlockenden kristallklaren Schwimmlöchern. In Pampelonne angekommen, nehmen Sie die Rue de Tahiti zwei Meilen zurück in die Stadt.

    Essen & Wein

    Ein kleines Glossar, mit dem Sie die St. Tropez Beach Clubs in vollen Zügen genießen können:

    • Moules Pommes: Miesmuscheln mit einer Beilage dünner Pommes Frites.
    • À la Piscine: Champagner auf Eis serviert.
    • Granadine: alkoholfreies Getränk mit Erdbeer- oder Sauerkirschsirup, verdünnt mit Wasser und Eis.
    • Café Gourmet: eine Kostprobe einer Auswahl an Desserts des Küchenchefs (Macarons sind immer inklusive).
    • Tarte Tropézienne: Brioche gefüllt mit einer Mischung aus Vanille und Zitronencreme.

    Warnung: Achten Sie genau darauf, wenn Sie aus dem Menü auswählen. Fragen Sie immer nach dem Preis von Sonderangeboten und achten Sie auf Restaurants, die nach Gramm abrechnen. Der Preis neben diesem Fisch ist möglicherweise nicht der Endpreis – das ist der Preis pro Gramm, und die Kosten können sich schnell summieren. Wenn Sie nicht mit einem unbegrenzten Budget arbeiten, halten Sie sich an Gerichte, die nicht nach Gramm berechnet werden.

    Wassersport

    Auf Pampelonne gibt es viele Wassersportmöglichkeiten. Jet-Ski, Windsurfen und Paddle-Boarding sind an Kiosken erhältlich, die den ganzen Strand entlang verstreut sind. Schauen Sie sich unsere an Führer zu den besten Orten für Wassersport an der Côte d'Azur.

    Ein Leitfaden für die Strandclubs von Saint-Tropez - Le Jardin Tropézina st tropez 1
    TROPÉZINA GARDEN BEACH CLUB AM PAMPELONNE BEACH

    Wann Sie gehen sollten und was Sie beachten sollten

    In den Sommermonaten Juli und August kann es am öffentlichen Strand voll und voll werden. Ihr Strandtuch kann das Ihres Nachbarn überlappen, aber wenn Sie bereit sind zu Fuß zu gehen, sollten Sie in der Lage sein, eine größere Fläche zu finden.

    Viele Menschen wissen nicht, dass die besten Teile des Pampelonne-Strandes in der Nähe von Saint-Tropez hauptsächlich von privaten Strandclubs eingenommen werden, die erhebliche Summen für die Miete einer Liege verlangen. Zwei Sonnenliegen und ein Sonnenschirm kosten zwischen 50 € und 150 € pro Tag, je nach Strandclub, Jahreszeit und Nähe zum Wasser. Getränke und Essen sind natürlich vorhanden – aber nicht inklusive.

    Denken Sie daran, Ihre Sonnenliege im Juli und August rechtzeitig zu buchen. Reservierungen für Mittag- und Abendessen werden auch während der Sommerzeit empfohlen. Zum Brunch gibt es normalerweise zwei Sitzplätze – einen um die Mittagszeit, der eher kühl ist, und einen um 15 Uhr, der normalerweise die feuchtfröhliche, tanzende und feiernde Gruppe ist.

    Wenn Sie Ihre Strandzeit lieber etwas ruhiger verbringen möchten, sollten Sie einen Besuch in der Nebensaison in Betracht ziehen, gegen Ende September, wenn die Sonne noch jeden Zentimeter von Körper und Seele wärmt, wenn die Strandkörbe halb besetzt sind, und Sie dies genießen können langer weißer Sandstrand von seiner schönsten Seite.

    Die Einrichtungen sind ausgezeichnet, mit öffentlichen Toiletten, Duschen und drei Erste-Hilfe-Stationen mit Rettungsschwimmern von Mitte Juni bis Mitte September.

    Die meisten Strandclubs haben Bootsshuttles, die Sie von Ihrer Yacht abholen.

    Die besten Reiseführer für die französische Riviera

    Auf Erwachsene ausgerichtete St. Tropez Beach Clubs

    Schöne Frauen (ja, einige sind Prostituierte), die auf Tischen tanzen, während sie aus Magnums mit Schnaps trinken … das ist das mentale Bild, das diese Strandclubs oft heraufbeschwören. Liegen am Sandstrand, Jachten in der Ferne, Musik, Seafood-Türme und farbenfrohe Cocktails … das sind die Hauptmerkmale der glamourösesten Strandclubs von Pampelonne, wo die Gäste oft mit dem Hubschrauber oder der Jacht ankommen und oben ohne ein Sonnenbad nehmen.

    Hier sind die besten Strandclubs in St. Tropez, in denen Sie jede gewünschte Atmosphäre finden können, von lässig und entspannt bis hin zu auffällig und frenetisch:

    Tahiti-Strand

    Tahiti-Strand'S orangefarbene Sonnenschirme kontrastieren mit den Farben des Meeres und erzeugen einen sehr Instagram-würdigen Effekt. Ihr Restaurant serviert frisch gefangenen Fisch und Sushi, und sie haben den schönsten Laden am Strand. Es ist auch mit einem schicken Hotel verbunden. Es ist morgens viel friedlicher, beginnt um die Mittagszeit herum voll zu werden und erreicht seinen Höhepunkt zur Aperitivo-Zeit.

    Club 55

    Club 55  ist der berühmteste Strandclub am Strand von Pampelonne. Es wurde in einer Szene des berühmten Bridgette-Bardot-Films „And then God Created Woman“ verwendet und erfreut sich seither großer Beliebtheit beim Jetset. Es ist ein Klassiker; so schön wie eine alte Ansichtskarte. Mindestens einmal in deinem Leben bist du einfach Muss Sonnen Sie sich auf großen Luftmatratzen im Sand und trinken Sie Champagner im stets überfüllten Restaurant.

    Trotz seiner rustikalen Schlichtheit ist es ziemlich teuer, und das Essen ist im Vergleich zu dem, was man anderswo bekommt, nicht so billig, aber keinen der A-Lister, die hierher kommen, scheint sich wirklich darum zu kümmern. Mit hellblauen Tischdecken, frischen Blumen und großen Gemüsekörben ist es ein perfektes Mittagessen. Vergessen Sie nicht, die Boutique zu besuchen.

    Bagatelle-Strand St. Tropez

    Bagatelle ist der beliebteste Club, also wissen Sie, dass Sie mindestens eine Woche im Voraus buchen müssen und dass es immer voll ist. Doch die Mühe lohnt sich: Ein harmonischer Mix aus Weiß und Hellblau, der an die unbeschwerte Leichtigkeit des Sommers erinnert. Eines der Must-Sees der Küste, auch wenn Sie nicht der modische Strandclub-Typ sind.

    Nikki-Strand

    Nikki-Strand ist ein 20-something boozefest. Es ist der touristischste und partyorientierteste Strandclub von St. Tropez – und am bekanntesten aufgrund des berüchtigten weltweiten Franchise Nikki Beach. Nikki Beach hat die erforderlichen weichen Liegen und einen Pool, aber es Ja wirklich liebt eine Party mit DJs bekannter Namen und Tanzmusik während der Sommermonate. Die umfangreiche Speisekarte umfasst Sushi, Salate, frisch gefangene Meeresfrüchte und Brathähnchen. Wenn Sie sich nicht mit 20-Jährigen treffen möchten, ist dies nicht der richtige Ort für Sie.

    Ein Leitfaden zu den Beach Clubs von Saint-Tropez – nikki beach st tropez wann zu besuchen1
    Nikki-Strand

    Byblos-Strand

    Die schöne Byblos Beachclub hat eine entspannte und doch raffinierte Atmosphäre mit Cocktails, Sonnenliegen und farbenfrohen Gerichten. Leichte und schmackhafte Kreationen mit einem unverwechselbaren mediterranen Akzent, die alle aus hochwertigen Produkten hergestellt und vom Küchenchef des Byblos, Rocco Séminara, kreiert wurden.

    Moorea-Plage

    Moorea Hier können Sie sich sonnen und tanzen, aber in einem entspannteren karibischen Stil. Sie können eine Auswahl an Sushi und Sashimi probieren und das kleine, superschicke Kaufhaus mit vier Geschäften für Sie und Ihn besuchen.

    Club des Palmiers

    Club des Palmiers ist einer der umweltfreundlichsten Strandclubs von St-Tropez. Entspannen Sie sich in mediterraner Atmosphäre, lassen Sie sich in der Shisha- oder Cocktailbar verwöhnen und kaufen Sie St-Tropez-Mode in der Boutique. Dieser von Philipp Plein entworfene Strandclub ist eine Rhapsodie in Weiß, wo die Privatsphäre geschützt ist, aber mit großartiger Musik und Tanz bei Sonnenuntergang.

    Reservieren Sie à la Plage

    Setzen Sie sich in die entspannte Atmosphäre einer Cabana, Reservieren Sie à la Plage'S Das Menü umfasst Tapas zum Teilen, gegrillten Fisch und frische Produkte aus der Region sowie Veranstaltungen während der gesamten Saison, darunter Live-Konzerte, DJ-Sets, Sandgolf und Fotoausstellungen.

    Familienfreundliche Strandclubs in St. Tropez

    Neben den bekanntesten Clubs finden Sie hier weitere familienfreundliche Beachclubs:

    Gigi Ramatuelle

    Gigi Ramatuelle verfügt über ein High-End-Restaurant, einen Loungebereich und eine Bar, einen atemberaubenden Swimmingpool, ein Wellnesscenter und einen Bereich für Kinder (6 bis 12 Jahre) von nicht weniger als 500 Quadratmetern. Fügen Sie ein paar Pétanque-Plätze hinzu, und die Einstellung ist komplett. Genießen Sie die norditalienische Küche mit den Zehen im weißen Sand oder unter der mediterranen Sonne auf der Holzterrasse. Die erste Bestuhlung um 12:30 Uhr bietet ein entzückendes Orchester während des Gottesdienstes, während die Bestuhlung um 15:30 Uhr einen DJ beherbergt und eine Partyatmosphäre für die Gäste schafft.

    Ein Leitfaden zu den Beach Clubs von Saint-Tropez – Reiseroute Luxus gigi1 in Südfrankreich
    Gigi Ramatuelle

    Tiki Beach & Club

    Zwei benachbarte familienorientierte Strandclubs (Restaurant Tiki-Strand und desto lässiger Tiki-Club ) angebaut an ein rustikales Strandhotel im Villenstil (Tiki Hütte), Campingplatz (Kon Tiki) und ein erschwingliches thailändisches Restaurant etwas im Landesinneren (Tiki Thai). Eine großartige Option für Kinder. Orangefarbene Sonnenschirme und eine strategische Lage inmitten der Küste von Pampelonne, wo das Wasser wunderbar sauber und klar ist. Wenn Sie einen Tesla fahren, gibt es ein Ladegerät auf dem Grundstück.

    La Cabane Bambus

    La Cabane Bambus ist ein kleiner Strandclub fast am Ende des Strandes von Pampelonne, mit einer entspannten Natur-Chic-Atmosphäre und Musik, die nicht so laut wird wie die anderen Strandclubs. Es lohnt sich, jeden Abend im Juli und August die Live-Musik zu besuchen.

    Tropicana la Plage

    Tropicana la Plage bietet Gourmetküche auf der Grundlage hochwertiger lokaler Zutaten und regionaler Aromen von Küchenchef Eric Santalucia, der bei Alain Ducasse ausgebildet wurde. Das Restaurant liegt auf der Rückseite und hat keinen Meerblick, aber die Umgebung ist dennoch sehr malerisch. Holen Sie sich in der Boutique einen böhmischen Sonnenschutz oder Schmuck.

    Les Salins

    Les Salins liegt nicht am Strand von Pampellone, sondern abseits der ausgetretenen Pfade, eingebettet zwischen Cap des Salins und die Pointe de Capon . Dieser Strandclub verfügt über drei verschiedene Bereiche: Am Rande des Wassers befindet sich die Strandbar mit ihren ikonischen azurblauen Sonnenschirmen; oben gibt es ein Restaurant, das perfekt für Familien mit mediterraner Küche ist; und oben gibt es eine Pizzeria, die einen atemberaubenden Blick auf das Meer hat. Hier gibt es keine Prätentiösität, sondern Geselligkeit und Familiengeist.

    Die besten Reiseführer für die französische Riviera

    Praktische Information: Dahin kommen

    Plage de Pampelonne ist zwar zu Fuß erreichbar, aber mit dem Auto etwa sechs Kilometer (15 bis 30 Minuten Fahrt, je nach Verkehr) von der Stadt entfernt, und die engen, windigen Straßen sind nicht fußgängerfreundlich.

    Wenn Sie sich für den Küstenspaziergang entscheiden, bringen Sie geeignete Schuhe mit und wissen Sie, dass Sie für jeden Weg mehr als zwei Stunden brauchen.

    Wo parken

    Beim Parken gilt nur Bargeld, und es gibt keinen Parkplatz, der Sie kein Geld kostet. Parkplätze (5 € Gebühr) stehen an einem der sechs Zugangspunkte zur Verfügung, und viele Strandclubs haben einen Parkservice.

    Die Strände befinden sich alle entlang Pampelonne, parken Sie also am nördlichen Ende des langen Strandes, am nächsten an St-Tropez. Von dort ist es ein einfacher Spaziergang oder eine kurze Taxifahrt hinunter zum Tahiti Beach , einer der berühmtesten Strandclubs der Côte d'Azur. Geschmückt mit leuchtend orange und weiß gestreiften Regenschirmen und einem privaten Dock, beginnt hier Ihr Abenteuer. Beobachten Sie die Menschen, wenn die Gäste zu Fuß, aber auch über das Meer anreisen. Von dort aus können Sie sich am Strand entlang arbeiten und die anderen Beachclubs besuchen.

    Sie haben kein Auto?

    Es gibt selten Busse vom Stadtzentrum, und Sie können Erfahren Sie hier mehr über die Busse. Sie können einen Roller für etwa 50 € pro Tag mieten; Es lohnt sich, wenn man bedenkt, dass Taxis in St-Tropez (alle großen schwarzen Mercedes) in der Hochsaison 70 € pro Strecke und in der Nebensaison 30 € kosten – autsch! Wenn Sie nicht auf einen Roller stehen, ist es am besten, Uber zu benutzen (ca. 10 € pro Strecke), aber diese können auch in den besten Zeiten schwer zu finden sein und außerhalb der Hochsaison fast nicht existieren.

    Der Inhalt ist rechtlich geschützt.

    Haben Sie einen Tipp? E-Mail an [email protected]

    SucheArchivieren
    X
    ar العربيةzh-CN 简体中文nl Nederlandsen Englishfr Françaisde Deutschit Italianopt Portuguêsru Русскийes Español